Schwarzwaldverein Haiterbach e. V.

Ortsgruppe im Bezirk Nagoldtal
SWV Sitzgruppe am Schömberg

Geologische Wanderung auf der Schwäbischen Alb

Zu einer Tageswanderung auf der Schwäbischen Alb, nach Nusplingen, lädt der SWV am 23. April 2017 ein. Abfahrt mit dem Bus ist um 8:45 Uhr in Unterschwandorf. Der Bus fährt über Oberschwandorf und Beihingen nach Haiterbach. Abfahrt ist um 9:00 Uhr am Marktplatz in Haiterbach. Hierzu wird um Anmeldung bei Walter Buhl, Tel. 07456/1872, bis zum 20. April gebeten.


Schöne Landschaft, geschützte Natur, geologische Ausgrabungen und ihre Fossilien, dies sind die Höhepunkte des Geologischen Lehrpfades "Ins Reich der Meerengel". Der ca. 10 Kilometer lange Lehrpfad führt zurück in die Jura-Zeit vor 150 Millionen Jahren als sich im Gebiet von Nusplingen und Egesheim eine Inselwelt mit einer tropischen Lagune befand. Dort tummelten sich einst Meereskrokodile, Flugsaurier, Haifische, wie die rochenartigen Meerengel, Krebse und Tintenfische. Auf den Inseln wuchs eine urtümliche Flora wie z. B. Cycaspalmen und heute ausgestorbenen Samenfarne. Die versteinerten Überreste dieser Fauna und Flora findet man heute in oft fantastischer Erhaltung in dem Plattenkalk-Steinbruch auf dem Westerberg. Er ist einer der spektakulärsten Fossilienlagerstätten der Welt. Hier gräbt das staatliche Museum für Naturkunde in Stuttgart auch heute noch. Aufwendig gestaltete Informationstafeln begleiten den Lehrpfad.


Wir wandern in 2 Gruppen. Ein Rucksackvesper, Getränke und gutes Schuhwerk sind erforderlich. Gehzeit ca. 3 Stunden (ohne Fossiliensuche). Aufstieg auf den Westerberg ca. 150 Höhenmeter. Wenn zeitlich möglich kann noch die auf das Jahre 650 n. Chr. zurückgehende "Alte Friedhofskirche" besichtigt werden. Ein ganz besonderes Kleinod das jedes Jahr tausende Besucher anlockt!


Die Abschlusseinkehr ist im Gasthaus Hirsch in Nusplingen. Wanderführer sind Christian Hellstern und Walter Buhl. Gäste sind herzlich willkommen.

Weitere Termine